Allgemeine Verkauf-/ Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

  1. Alle Angebote erfolgen unverbindlich bezüglich Preis, Menge und Lieferzeit.
    Auftragsbestätigungen werden in aller Regel nicht erteilt.

  2. Lieferfristen sind nur insoweit verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.
  3. Unsere Preise verstehen sich netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
    Wir berechnen die am Liefertag gültigen Preise.

  4. Von uns nicht verschuldete Umstände, z.B. höhere Gewalt, Streiks und dergleichen, die der Erfüllung eines Auftrages entgegenstehen, berechtigen uns Lieferfristen zu überschreiten und/oder vom Vertrag zurückzutreten. Ein Anspruch auf Schadensersatz kann nicht geltend gemacht werden.

  5. Die Geltendmachung von offenen Mängeln ist ausgeschlossen, wenn seit der Lieferung der Ware mehr als 2 Tage vergangen sind. Bruchschäden sind sofort beim Zusteller der Ware zu melden. Versteckte Mängel sind unverzüglich nach der Feststellung zu rügen und müssen spätestens 10 Tage nach Erhalt der Ware geltend gemacht werden.

  6. Zahlungskonditionen: Alle Rechnungsbeträge sind innerhalb 14 Tage rein netto zahlbar. Bei Zahlungen innerhalb von 7 Tagen gewähren wir 2 % Skonto, bei sofortiger Zahlung oder Zahlung per Banklastschriftverfahren gewähren wir 4 % Skonto, wenn nicht anders vereinbart. Abzüge für Porto, Fracht und Verpackung erkennen wir nicht an. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist sind wir berechtigt Zinsen in Höhe von mindestens 8 % über den jeweiligen Basiszinssatz zu berechnen.Kredit und Skonto können nicht gewährt werden, wenn noch überfällige Rechnungen offen sind. Barzahlungen der Kreditrechnungen sind nur gegen unsere separat gedruckte Firmenquittung gültig.

  7. Alle Waren bleiben unser Eigentum, bis der Kaufpreis einschließlich Zinsen und Spesen bezahlt wurde oder solange wir noch Ansprüche an den Käufer haben. Der Käufer verpflichtet sich, die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren pfleglich zu behandeln, wie etwa erforderliche Reparaturen ausführen zu lassen und unseren Eigentumsvorbehalt nicht zu gefährden. Wohnortänderungen müssen uns unverzüglich mitgeteilt werden. Dasselbe gilt, wenn Zwangsvollstreckungsmaßnahmen durchgeführt werden oder zu erwarten sind, die unseren Eigentumsvorbehalt betreffen. Die Kosten eventueller Freigabeklagen trägt der Käufer.

  8. Nebenvereinbarungen, die von diesen allgemeinen Bedingungen abweichen, gelten nur dann, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

  9. Erfüllungsort ist Urmitz. Für den Fall der Geltendmachung von Streitigkeiten wird die Zuständigkeit des Amtsgerichtes Andernach oder Koblenz vereinbart.

  10. Wir müssen darauf hinweisen, dass wir im Rahmen des üblichen Geschäftsverkehrs anfallende Daten unserer Kunden im Sinne des Datenschutzgesetzes speichern und verarbeiten.

Anschrift:
Hair & Beauty Radomski GmbH
Rudolf-Diesel-Strasse 35
56220 Urmitz

Telefon: +49 2630 800 830
Fax: +49 2630 800 850
E-mail: info@hairbeauty.de
Internet: www.hairbeauty.de

Stand 2010

Nach oben